Datenschutzbestimmungen der Webseite

Einleitung

Hallo! Die nachfolgenden URLs gehören mir, Corin Hinderegger, und meiner Firma Firitas Ltd NZBN 9429030544345, www.firitas.net,  und www.corinhinderegger.com.

Bitte kontaktiere mich unter Corin Hinderegger info@corinhinderegger.com, solltest du Fragen haben oder weitere Informationen benötigen. Ich beantworte dir gerne jegliche relevante Fragen und freue mich, dir weiterzuhelfen.

Dieses Dokument legt meine Datenschutzbestimmungen dar. Es beschreibt, wie ich deine persönlichen Informationen, die du auf dieser Seite angibst, erfasse und verwalte. Ich nehme diese Verantwortung sehr ernst. Solltest du bezüglich der Handhabung deiner  persönlichen Informationen irgendwelche Fragen oder Bedenken haben, zögere bitte nicht, mich zu kontaktieren.

Ich befolge die neuseeländischen Datenschutzgrundsätze, die in der Privacy Act 1993 (Cth) (Privacy Act) festgelegt sind.

Im Wissen, dass es Besucher gibt, die diese Seite von der EU aus aufrufen, bemühe ich mich darüber hinaus, den General Data Protection Regulations (GDPR) zu befolgen.

 

Persönliche Informationen

Solltest du dich über diese Website an mich wenden oder dich hierüber dazu entscheiden, mein Klient zu werden, werde ich dich um die Angabe persönlicher Informationen bitten, darunter:

  • Kontaktdetails
  • dein Name und deine E-Mail-Adresse, solltest du dich für meine E-Mail entscheiden
  • das Land, in dem du lebst sowie deine Adresse, solltest du eine meiner Dienstleistungen buchen
  • Interessen & Präferenzen
  • deine Meinung zu zukünftigen Themen, Produkten oder Dienstleistungen, die dich eventuell interessieren
  • Informationen, mithilfe derer ich meinen Inhalt auf deine Bedürfnisse zuschneidern kann, wenn du dich für einen meiner ebinars oder Werbe-Events anmeldest
  • Bei Bedarf: Dein Geburtsdatum, Foto und alle weiteren relevanten persönlichen Informationen, die ich benötige, um dich voll unterstützen zu können, wenn du eine meiner Coaching-Programme oder andere Dienstleistungen buchst
  • Mit deiner Zustimmung erfasse ich möglicherweise deine IP-Adresse sowie Informationen bezüglich deines Browsing-Verlaufs, um die Benutzerfreundlichkeit und den Anreiz meiner Website zu verbessern.

 

Datenerfassung und -Nutzung

Ich erfasse deine persönlichen Informationen auf verschiedene Weisen, darunter möglicherweise durch:

  • ein Opt-In-Formular für meine Mailing-Liste
  • Cookies

Wenn du dich registrierst, um mein Klient zu werden oder um eine Sitzung zu buchen, werde ich diese Informationen nutzen, um:

  • dir relevante Neuigkeiten und Updates bezüglich meinen Dienstleistungen mitzuteilen
  • diese Webseite und die Dienstleistungen, die ich anbiete, zu verbessern

Ich werde deine persönlichen Informationen ausschließlich erfassen:

  • mit deiner vollen Kenntnis und Zustimmung, die darüber erfolgt, dass du mir eine E-Mail schickst, eine Checkbox ankreuzt oder ein Formular ausfüllst, das mir  die Informationen zur Verfügung stellt
  • wenn ich dir auf deine Anfrage hin Informationen oder Dienstleistungen anbiete
  • wenn ich rechtlich dazu verpflichtet bin, diese Informationen zu erfassen
  • für notwendige administrative Prozesse, solltest du mein Klient werden
  • wenn ich der Meinung bin, dass ich mit der Nutzung deiner Daten ein seriöses Interesse bezüglich Marketingzwecken demonstrieren kann. In diesem Fall werde ich dir immer die Option geben, abzulehnen.

 

Vertrauliche Informationen

Ich verstehe, dass einige dieser persönlichen Informationen besonders vertraulich sind.

Ich werde vertrauliche Informationen ausschließlich anhand von Methoden erfassen, die als hinreichend sicher gelten, wie etwa:

  • anhand meiner Aufnahmeformulare, wenn du einen Termin buchst
  • in einer Zoom-Sitzung
  • wenn du Informationen in einer E-Mail verschickst

Die Gründe für das Erfassen dieser Informationen sind folgende:

  • damit ich dir die Dienstleistungen anbieten kann, die wir vertraglich vereinbart haben
  • um zu gewährleisten, dass ich dir die bestgeeigneten Dienstleistungen anbiete

Zu den vertraulichen Informationen, nach denen ich dich frage, gehören:

  • deine medizinische Vorgeschichte
  • dein Geburtsdatum
  • deine Firmenvorgeschichte
  • Foto

Ich verpflichte mich dazu, deine vertraulichen Informationen sicher zu speichern und sicher zu behandeln.

  • Vertrauliche Informationen werden auf einem passwortgesicherten Computer gespeichert.
  • Ich bin die einzige Person, die Zugang zu demselbigen hat.
  • Ich, der Couch, bin die Einzige, die für deine Support-Sessions verantwortlich bin. Autorisierten Teammitgliedern wird bei Bedarf ein Zugang zu vertraulichem Material gewährt.
  • Einige vertrauliche Informationen werden möglicherweise online oder in der Cloud durch G Suite, ICloud sicher gespeichert. Mehr Informationen zu deren Sicherheit findest du hier: https://support.apple.com/en-au/HT202303, https://gsuite.google.com.au/intl/en_au/security/?secure-by-design_activeEl=data-centers.

Ich erfasse generell keine vertraulichen Informationen von Kindern unter 18 Jahren. ODER: Sollte eine Anfrage vorliegen, dürfen vertrauliche Informationen von Kindern unter 18 Jahren unter folgenden Umständen erfasst werden:

  • im Beisein ihrer Eltern
  • mit der vollen Zustimmung der Eltern oder die der Erziehungsberechtigten

Alle von Minderjährigen erfassten Informationen werden entsprechend diesen Datenschutzbestimmungen sicher gespeichert.

Jegliche Archivierungen von vertraulichen Informationen werden nach vier Jahren sicher vernichtet.

 

Fachliche Aspekte

Bezüglich der Erfassung von persönlichen Informationen unterliege ich den nachfolgenden Vorschriften:

  • Als Couch verpflichtete ich mich dir gegenüber zu einer fachlichen Verschwiegenheit. Ich nehme diese Verantwortung sehr ernst und werde mich stets in deinem bestmöglichen Interesse bemühen.

Du kannst dich dazu entscheiden, mir deine vertraulichen Informationen nicht mitzuteilen.   Jedoch

  • kann es sein, dass ich dir dann meine Dienstleistungen, die du ersuchst, nicht anbieten kann, solltest du dich dazu entscheiden, mir gegenüber nicht vollkommen ehrlich zu sein.
  • Ich bin gesetzlich dazu verpflichtet, meine Klienten durch die Erfassung ihres Namens und ihrer Adresse zu identifizieren. Das Versäumnis, diese Informationen bereitzustellen, führt dazu, dass ich dir meine Dienstleistungen nicht anbieten kann.

 

Nutzung der persönlichen Informationen

Gründe für eine Weitergabe deiner persönlichen Informationen können sein:

  • um dir die gewünschten Dienstleistungen anbieten zu können
  • um dir die Produkte zuzusenden, die du bestellt hast

Um dies zu tun, teile ich bei Bedarf eventuell einige relevante persönliche Informationen mit:

  • meiner virtuellen Assistentin (VA)
  • der NZ Post oder Kurierfirmen

Ebenso werde ich deine Informationen preisgeben, wenn es gesetzlich verlangt wird oder  wenn Umstände gemäß der Privacy Act gegeben sind – zum Beispiel, wenn triftige Gründe vermuten lassen, dass eine mit meinen Funktionen zusammenhängende rechtswidrige Handlung oder ein schwerwiegendes Fehlverhalten vorgelegen hat, vorliegt oder möglicherweise vorliegt. Oder als Antwort auf eine Vorladung, Offenlegungspflichten oder auf einen Gerichtsbeschluss.

Solltest du irgendwelche Bedenken bezüglich der Offenlegung deiner persönlichen Informationen haben, zögere bitte nicht, mit mir in Kontakt zu treten, damit wir dies persönlich besprechen können.

Ich werde alle angemessenen Mittel dazu nutzen, die Vertraulichkeit deiner persönlichen Informationen zu schützen, solange sie in meinem Besitz sind oder meiner Kontrolle unterliegen. Ich werde keine deiner persönlichen Informationen wissentlich mit Dritten teilen, außer mit den Dienstleistern, die mir bei den Dienstleistungen, die ich dir gegenüber erbringe, assistieren.

Teile ich deine persönlichen Informationen mit einem Dienstleister, tu ich das ausschließlich, sofern jene Partei zuvor zugestimmt hat, den Datenschutz, wie er in diesen Datenschutzbestimmungen beschrieben sind, einzuhalten. Jedoch kann es sein, dass sich einige meiner Dienstleister im Ausland befinden, somit unterliegen sie möglicherweise nicht den neuseeländischen Datenschutzgesetzen sind mit der GDPR konform. Bitte kontaktiere mich, solltest du irgendwelche Bedenken bezüglich der potentiellen Offenlegung deiner Informationen haben.

 

Sicherheit

Ich greife zu angemessenen physischen, technischen und administrativen Schutzmaßnahmen, um deine persönlichen Informationen vor Missbrauch, Einmischung, Verlust und unautorisiertem Zugang, Modifikation und Offenlegung zu schützen.   

Risiken bezüglich deiner persönlichen Informationen umgehe ich durch:

  • Risikomanagement
  • sicheres Verwahren von Dateien
  • das Sicherstellen, dass nur ich persönlichen Zugang zu vertraulichen Informationen habe
  • die Veröffentlichung von Informationen an Dienstleister im ausschließlich notwendigen Bedarfsfall
  • das Durchführen regelmäßiger Prüfungen meiner Sicherheitssysteme

Wie oben erwähnt, kann es vorkommen, dass deine persönlichen Informationen auch von einem Dienstleister als Drittpartei gespeichert werden. In diesem Fall werden diese gemäß dessen Sicherheitsrichtlinien verwaltet:

Gelegentlich kann es vorkommen, dass ich die Informationen, die ich von dir erhalten habe, mit den Informationen kombiniere, die ich hierüber gesammelt habe:

  • LinkedIn
  • Facebook
  • Google Analytics
  • persönlicher Kontakt

Bitte kontaktiere mich, wenn du dies nicht wünschst.

 

Zugang zu Informationen

Du kannst mich zu jeder Zeit kontaktieren, um Zugang zu deinen persönlichen Informationen zu erhalten, um diese zu korrigieren oder zu aktualisieren. Soweit ich nicht einer Vertraulichkeitsverpflichtung oder einer anderweitigen Beschränkung unterliege, der zufolge es mir gemäß des Privacy Acts erlaubt ist, dir den Zugang zu den Informationen zu verwehren, und soweit ich nicht glaube, dass es einen berechtigten Grund dafür gibt, dieses zu tun, werde ich mich bemühen, dir deine Informationen innerhalb von 30 Tagen zugänglich zu machen.

Bitte beginne den Prozess, indem du mir eine E-Mail zuschickst, in der du den Zugang zu deinen Informationen anforderst. Sende die E-Mail bitte an info@corinhinderegger.com, ich werde mich dann bemühen, dir innerhalb von sieben Tagen darauf zu antworten.

 

Beanstandungen

Sollte es zu einem Verstoß dieser Datenschutzbestimmungen kommen oder du eine Änderung deiner persönlichen Informationen wünschen, kontaktiere mich bitte per E-Mail an info@corinhinderegger.com und teile mir darin deine Bedenken mit. Ich werde mich bemühen, dir innerhalb von 48 Stunden an Werktagen zu antworten.

Solltest du mit meiner Antwort auf deine Beanstandung nicht zufrieden sein, kannst du eine Prüfung beantragen, indem du:

  • dich bei einer externen Einrichtung beschwerst
  • dich an das Büro des neuseeländischen Datenschutzbeauftragten wendest. Informationen hierzu findest du unter https://www.privacy.org.nz.

 

Änderungsmitteilung

Sollte ich mich dazu entscheiden, meine Datenschutzbestimmungen zu ändern, werde ich eine Kopie der überarbeiteten Richtlinien auf meiner Webseite veröffentlichen.

 

Mitteilung über Vertragsverletzungen

Sollte ich Grund haben zu vermuten, dass es zu einer schwerwiegenden Datenschutzverletzung gekommen ist, die deinerseits zu Schaden oder Verlust führen könnte, werde ich die Situation sofort prüfen und erforderliche Hilfsmaßnahmen ergreifen. Sollte ich danach immer noch der Meinung sein, dass du gefährdet sein könntest, werde ich das Büro des Datenschutzbeauftragten informieren und entweder dich direkt informieren oder - sollte das nicht möglich sein - eine Mitteilung über die Vertragsverletzung auf dieser Website veröffentlichen.